Archiv des Autors: andere110

Islamische Moralpolizisten fordern „Scharia-Zonen“

Muslime fordern (wie gewohnt) „denselben Schutz, den es gegen Homophobie und Antisemitismus längst gebe“. Das entbehrt nicht einer gewissen Ironie, da gerade diese beiden Disziplinen zum Pflichtprogramm der islamistischen Missionare gehören. Klarer Fall von Opferneid und ein weiterer Versuch, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schalit-Deal zeigt das enorme moralische Gefälle zwischen Israel und seinen Feinden

Fundstück: Es war einer jener Momente, in dem Weltpolitik plötzlich auf das Allein-Menschliche zusammenschnurrt. Auf die Rührung eines Vaters, der zum ersten Mal seit fünf Jahren die Stimme seines Sohnes wieder am Telefon hört. Auf die Tränen einer Mutter, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Thilo Sarrazin legt nach

Vor genau einem Jahr ist sein Buch „Deutschland schafft sich ab“ eingeschlagen wie eine Bombe. Für seine integrationspolitischen Thesen wurde der damalige Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin von Kanzlerin Angelika Merkel und Bundespräsident Christian Wulff abwärts wild gescholten, Allzeitgrößen wie Ex-Kanzler Helmut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sarrazin Debatte | 2 Kommentare

Mein letzter Leuchtturm: die Grünen

Wolfgang Röhl auf „Die Achse des Guten“ ………… Die großen Instanzen sind weg. Geblieben die Fragen. Libyen zum Beispiel. Ich für meinen Teil verstehe nicht, was da abläuft. Lagen Merkel und Westerwelle nicht doch damit richtig, die Deutschen raus zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Unser Recht auf Schutz

Dem ist nichts hinzuzufügen: Brennende Autos und willkürliche Gewalttaten werden zur ständigen Bedrohung, die Menschen fühlen sich hilflos. Um die individuelle Freiheit zu schützen, muss der Staat wieder wehrhafter werden Am Tag, an dem dieser Leitartikel erscheint, wird es wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

London brennt – Berlin leider noch nicht

Das bedauert zum Beispiel „riot“ auf Indymedia: (mit 2x Klicken vergrößern – mit Back-Button zurück zum Artikel) Die Seite ist nach wie vor online, obwohl auf Indymedia regelmäßig direkt zu Straftaten aufgerufen wird, sowohl gegen Sachen als auch gegen Menschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sarrazin befreite Zone

Sarrazin hat sich da eine ganz miese Nummer erlaubt und das Gebührenfernsehen ließ sich von ihm sogar noch einspannen. Er stolzierte einfach so durch Kreuzberg, obwohl doch jeder wusste, wie das ausgehen wird. Mit Protesten, spontaner Mobbildung und Gewaltandrohungen. Alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sarrazin Debatte | 3 Kommentare