Gauck attestiert Sarrazin „Mut“

Und ein weiteres Mal wird einem klar, warum Joachim Gauck als Bundespräsident die bessere Wahl gewesen wäre und nicht der blasse konsensverliebte Schülersprecher Wulff mit seinen Liebeserklärungen an den Islam und der ebenso mutigen, weil tätowierten Gattin.

Den Artikel des Berliner Tagesspiegel kann man hier lesen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s